Dienstag, 14. Februar 2017

Spaghetti Bolognese - Nudeln, gekocht

Hier das Rezept für die Bolognese Sauce wie ich sie mache. Wenn ihr das Hackfleisch lieber in der Pfanne anbraten möchtet, schaut mal bei den Tipps. Dann könnt ihr ganz einfach die Nudeln im Thermomix kochen. Besonders schön anzusehen für Kinder. Spaghetti drehen sich und verschwinden langsam im Mixtopf :-).

Zutaten:
1 Zwiebel, klein halbiert
2 Knoblauchzehen oder 1 TL Knoblauchgrundstock
2 Karotten, in Stücken
2 EL Öl

500 g Hackfleisch, gemischt

Für die Sauce:
500 g passierte Tomaten
30 g Tomatenmark
1 TL Salz
1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe oder 1 Würfel Gemüsebrühe
2 TL Zucker
1 TL Oregano


Zubereitung:
1. Zwiebel, Knoblauch und Karotten in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 2 Min./120 Grad/Stufe 1 andünsten.

2. Hackfleisch zugeben und 5 Min./120 Grad/Linkslauf/Sanftrühren andünsten. Restliche Saucenzutaten zugeben und 12 Min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 kochen. Zu Spaghetti servieren (siehe Tipps).

Tipps:
- Das Hackfleisch kann auch im Topf angebraten werden. Dazu einfach ohne Öl in der Pfanne anbraten, bis die Flüssigkeit vom Fleisch verdunstet ist. Gedünstete Maße aus Schritt 1 zugeben und verrühren. Anschließend die Saucenzutaten zugeben und ca. 12 - 15 Minuten köcheln lassen. Uns stört das etwas kleiner Hackfleisch aus dem Thermomix nicht :-).

- Wenn du die Sauce in der Pfanne zubereitest, kannst du die Spaghetti auch im Thermomix kochen. Toll anzusehen für Kinder :-). Das Rezept befindet sich im grünen Grundkochbuch auf Seite 64/auf dem Chip/im Cookidoo (Nudeln, gekocht).

Nudeln, gekocht

1200 g Wasser
1 1/2 TL Salz
320 g Nudeln

1. Wasser in den Mixtopf geben und 10 Min./100 Grad/Stufe 1 zum kochen bringen.

2. Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben und ohne Messbecher gemäß Packungsanweisung (??) garen. ?? Min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 1. Nudeln in ein Sieb abgießen und zur Sauce servieren.

Tipps:
- Maximal 500 g Nudeln gleichzeitig im Mixtopf garen. Sollten 500 g Nudeln gegart werden, muss die Wassermenge auf 1500 g und die Kochzeit im 1. Schritt auf 15 Minuten erhöht werden. 

- Für Spaghetti kann die Garzeit wenn nötig um 2 Minuten verlängert werden, da diese nach und nach im Mixtopf verschwinden

- Wenn beim Nudelnkochen Wasser in den Mixtopfdeckel hochschäumt, 1 TL Öl oder Butter zugeben um die Schaumbildung zu reduzieren